Bilder herunterladen iphone 6

In diesem Sinne ist es erwähnenswert, dass dieses Tool nicht jedes Bild auf jeder Website finden wird. Einige Webseiten, wie Teile der Apple-Website, blenden die Bildquell-URL im Code aus. Während diese Bilder immer noch sehr leicht in Desktop-Browsern gefunden werden können, habe ich noch keine iOS-App gesehen, die auch dynamisch geladene Inhalte findet. Tools konzentrieren sich in der Regel auf Webseiten, die das Kontextmenü für lange Drucke blockieren oder Hintergrunddesigns haben. Fotos werden automatisch zu Photo Stream hinzugefügt, wenn Sie sich in einer WLAN-Zone befinden. Aber denken Sie daran, Bilder bleiben in Photo Stream für 30 Tage oder bis zu 1000 Bilder. Um es so einzurichten, dass Ihre Photo Stream-Bilder automatisch auf Ihren Mac oder PC heruntergeladen werden: Sobald Sie fertig sind, wählen Sie Letzten Import (links), um Ihre kürzlich hochgeladenen Bilder anzuzeigen. Beachten Sie, dass das Strgklicken auf ein Bild auch zusätzliche Optionen zum Teilen, Vorlieben und Bearbeiten bietet. Navigieren Sie zur Webseite in Safari, von der Sie Bilder herunterladen möchten, und tippen Sie auf die Schaltfläche Freigabe in der unteren Navigationsleiste. Suchen Sie das Symbol «Bilder speichern» in der unteren Aktivitätszeile des Freigabeblatts, und tippen Sie darauf. Wenn Sie alle Bilder auf einmal speichern möchten, tippen Sie oben rechts in der Hauptansicht auf «Auswählen», dann auf «Auswählen» unten links, um alle Fotos auszuwählen.

Natürlich können Sie auch einige, aber nicht alle Bilder auswählen, indem Sie Bilder überprüfen/deaktivieren. Sobald Sie bereit sind, tippen Sie oben rechts auf «Speichern», und die Bilder werden in der Fotos-App gespeichert. Rochas App heißt «Bilder speichern – Downloader für Safari» und funktioniert als Safari-Erweiterung. Dies ist die bevorzugte Methode im Vergleich zu anderen Apps wie «Image Downloader & Viewer», die Selbst browsern sind. Für die App «Bilder speichern» können Sie einen Ihrer Tools-Ordner installieren und verstauen, da Sie ihn nach dem Einrichten kaum öffnen müssen. Es erfordert iOS 8.0 oder höher. Sobald es installiert ist, öffnen Sie die App, um ihre Einstellungen zu konfigurieren, was mehr oder weniger bedeutet, dass Sie bestimmte Orte, an denen sie nach Bildern suchen, ein- oder ausschließen können. Standardmäßig werden alle drei Optionen aktiviert und einsatzbereit, aber Sie können jede Option umschalten, die Sie für nicht hilfreich halten. Wie für Dateitypen, Speichern Bilder finden .jpg, .png, .gif, und andere beliebte Bildformate. Einige Websites blockieren Image-Downloads auf ihren Webseiten, sodass Sie sie nicht zur Wiederverwendung speichern können. Das bedeutet, dass langes Drücken oder Kraftdrücken auf geschützten Bildern in Safari auf Ihrem iPhone nichts tut oder die Option «Bild speichern» weglässt.

Einen Screenshot zu erstellen ist die offensichtliche Lösung, um Einschränkungen zu umgehen, aber Sie erhalten nicht die beste Qualität. Zum Glück gibt es einen anderen Weg. Das Herunterladen Ihrer Bilder auf einen Computer ohne iTunes ist einfach. Unabhängig davon, ob Sie einen PC oder einen Mac besitzen, wird Ihr Computer Ihr iPhone als Kamera erkennen, wenn es verbunden ist, was das Kopieren von Fotos auf Ihren Computer einfach macht. Das Anschließen Ihres iPhones an Ihren Computer mit einem Lightning-to-USB-Kabel ist immer noch eine der schnellsten Möglichkeiten, Ihre Fotos zu übertragen. Es gibt Alternativen wie Dropbox, Google-Fotos oder E-Mails, die Sie in anderen Beiträgen, die wir geschrieben haben, überprüfen können, aber wir konzentrieren uns hier auf das Herunterladen von Fotos über USB und mit iCloud oder AirDrop. Don`t Miss: Mit diesem Shortcut können Sie YouTube-Videos auf Ihr iPhone direkt von der Quelle herunterladen, keine Shady Services benötigt Die Erweiterung zeigt Ihnen automatisch jedes Bild im ursprünglichen Quellcode für die Webseite, das Kopfzeilenbilder, Hintergründe, Miniaturansichten und Symbole enthalten kann. Schritt 4: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen im resultierenden Popup-Fenster, wenn Sie die Fotos auf Ihrem iPhone nach dem Import automatisch löschen möchten, oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Importieren, um die Bilder in Ihren Hauptordner «Bilder» zu übertragen. Alternativ können Sie auf den blauen Link Ändern klicken, auf dem sie importiert werden, um ein neues Speicherziel auszuwählen. Schritt 4: Standardmäßig werden die Fotos im Download-Ordner Ihres Macs gespeichert.

Die Bilder werden standardmäßig nicht in einem Ordner gruppiert, daher liegt es an Ihnen, die Bilder zu organisieren, zu speichern oder einer App wie Fotos hinzuzufügen.

Hello, I'm Alan and I'm an architect with over 5 years of experience. I will share my ideas and projects here.